Coronavirus (COVID-19)

Liebe Klientinnen, Klienten und Besucherinnen und Besucher des Notariats,

trotz der aktuellen Entwicklung beim Coronavirus (COVID-19) läuft der Betrieb unseres Notariats derzeit unverändert weiter.

Aufgrund der aktuellen Verschärfung der Risikosituation beim Coronavirus bitten wir jedoch darum Besprechungstermine vorab, soweit möglich, statt im Notariat am Telefon durchzuführen.

Ferner können auch Beurkundungen bei vielen Geschäften grundsätzlich in der Weise durchgeführt werden, dass Mitarbeiter des Notariats als Vertreter in der Beurkundungsverhandlung eingesetzt werden und die Beteiligten lediglich nachträglich ihre Unterschrift bei uns im Notariat vor Ort leisten. Auf Wunsch nehmen wir Ihre Unterschrift gern auch im Freien (z.B. an Ihrem Pkw) vor dem Notariatsgebäude entgegen. Sie können dort bequem parken.

Auch Unterschriftsbeglaubigungen führen wir auf Wunsch gern im Freien durch. Bitte wenden Sie sich dazu vorab an unsere Mitarbeiter.

Bei der Beurkundung sollen nach Möglichkeit nur noch die Beurkundungsbeteiligten am Beurkundungsverfahren teilnehmen. Bitte nehmen Sie davon Abstand, Verwandte, Freunde, Kinder etc. zur Beurkundung mitzubringen.

Soweit Sie sich selber gesundheitlich angeschlagen fühlen, erkältet sind, Fieber haben, nehmen Sie bitte von einer persönlichen Teilnahme an der Beurkundung Abstand. Sie können zunächst eine schriftliche Vollmacht erteilen und diese dann später, wenn Sie wieder gesund sind, nachbestätigen oder Sie können die Beurkundung genehmigen.

Wenn Sie hier Fragen haben, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.